Nutzungskontext

Die Usability ist eng verbunden mit dem Umfeld, in dem sie zum Tragen kommen soll. Nur wenn das Umfeld, der Nutzungskontext, bekannt ist, kann ein Bedienkonzept geschaffen werden, das erwartungskonform und leicht erlernbar ist. Die Ermittlung des Nutzungskontextes stellt die Basis für die Entwicklung von intuitiv bedienbaren Produkten dar.

nutzungskontext

Anwender und Umgebung verstehen

Bei der Analyse des Nutzungskontexts werden Fakten über Ihre Anwender gesammelt. Die Erwartungen, Bedürfnisse, Vorkenntnisse sowie Arbeitsumfelder Ihrer Zielgruppen werden analysiert.

Dazu werden Kontextszenarien abgeleitet, die aus Anwendersicht darlegen, wie mit dem Produkt umgegangen werden sollte und welche Erwartungen und Erfordernisse bestehen. Die tatsächlichen Erfordernisse Ihrer Anwender werden abgeleitet und die Handlungsabläufe für die Kernaufgaben aus Benutzersicht erfasst.