Gestaltung

Die Gestaltung der Benutzeroberfläche entscheidet maßgeblich über die Akzeptanz und Zustimmung der Anwender. Erst ein intuitives User Interface macht Anwendungen bedienbar und ist Grundlage einer positiven Nutzererfahrung.

gestaltung

Konzepte ausgestalten und verifizieren

Ist das Konzept abgeschlossen, gilt es dieses abschließend zu verifizieren. Dazu ist die Übertragung der Wireframes in die finale Gestaltung von tragender Bedeutung.

Ihre bisher nur anskizzierte Lösung wird nun in die Reinform übertragen. Bei der visuellen Überprüfung können bisher unvorhersehbare Probleme auftreten, bestehende aber auch gelöst werden. Die finale Gestaltung hilft bei der visuellen Vorstellung, um beispielsweise Größenverhältnisse besser einschätzen zu können.